Tambourenverein der Stadt Winterthur

Herzlich Willkommen beim
Tambourenverein der Stadt Winterthur.

Gruppenbild

Engagieren sie uns. Wir spielen gerne auch an privaten Anlässen, sei es eine Hochzeit oder ein Geburtstag.

Interesse am selber spielen? Für Kinder und Jugendliche bietet die SJM Winterthur eine Ausbildung zum Tambour.


Aktuelles aus dem Verein

Am schwül heissen Sonntagnachmittag des 27. Mai 2018 unterhielten wir die Festbesucher der „Veltemer Dorfet“ an 3 verschiedenen Plätzen mit unseren Darbietungen. Spontan wurden wir im Anschluss von der Wirtin des Restaurants Sternen zu einem erfrischenden Umtrunk eingeladen. Herzlichen Dank!

Bei frühsommerlichen Temperaturen fand am Freitagabend, 13. April 2018, das Trummlebummle in Zürich statt. Auf der Rathausbrücke wurden die unterschiedlichsten Trommelvorträge aus aller Welt gezeigt. Wir vertragen mit dem Stück „der Pilot“ das klassische schweizerische Trommeln. Nach ausgiebigem „Gässle“ entspannten wir bei einem Bier im „Weissen Wind“, wo wir uns auch noch auf der Bühne präsentieren konnten.

Am Frühlingskonzert der SJM am 24. März 2018 erhielten wir Gelegenheit, einen Teil unseres Showprogramms nochmals zum Besten zu geben.

Unser fast schon zur Tradition gewordener Gastauftritt am Jahreskonzert der Stadtmusik, unter dem Motto „Very British“, fand am 17. März 2018 im gut besetzten Stadttheater statt. Unterstützt wurden wir von den Tambouren der SJM. Unser Showblock, der ohne Ansagen auskam, dafür von musikalischen Überleitungen und bildlichen Darstellungen umrahmt wurde, begeisterte das Publikum. Wir danken der Stadtmusik für ihre Gastfreundschaft!

Nach einem intensiven Probeweekend durften wir am Sonntag, 3. Dezember 2017, den Einzug der Chläuse in die Winterthurer Altstadt mit unseren Trommeln begleiten. Viele Kinder säumten den Strassenrand, von denen noch etliche mit Interesse unser kleines Platzkonzert im Anschluss mitverfolgten.

Am 40-jährigen Jubiläum der Wülflinger Dorfet waren wir um die Mittagszeit auf der Konzertbühne präsent. Bei angenehmem Wetter und guter Stimmung des Publikums durften wir ein abwechslungsreiches Programm zum Besten geben.

„Muuhh“, so der Kommentar der etwas verwirrten Kühe, die am Sonntag, 20.8.17 auf dem Bauernhof Römerhof von Jakob Widmer unser Konzert mitverfolgten. Dort durften wir mit unserem Trommelspiel die Mitglieder des Rotary Clubs unterhalten, welche mit einem Brunch zahlreiche runde Geburtstage ihrer Mitglieder feierten.

Am schönen Frühsommerwochenende vom 23. bis 25. Juni 2017 massen wir uns am 23. Ostschweizer Tambouren-, Pfeiffer- und Claironwettspiel 2017 in Wädenswil mit zahlreichen anderen Vereinen. Wir bestritten die Kategorien S2 (2. Kategorie Tambouren-Sektion) und TPer (Show-Kategorie) welche wir beide gewannen (S2 punktegleich zusammen mit Wädenswil). In der höchsten Kategorie der Veteranen erspielte sich unser Dirigent Dani Rogger den hervorragenden 3. Platz. Unsere intensive Probenarbeit über das Jahr, hatte sich wieder einmal voll bezahlt gemacht. Am Sonntag gab es dann mit dem feierlichen Festakt mit Böllerschüssen und dem Umzug aller Vereine auch für das breite Publikum noch ein attraktives Programm. Ausserdem luden die zahlreichen Beitzli und die Seepromenade zum gemütlichen Beisammensein ein.

Der Youtube-Kanal des Tambourenvereins.

Das wohlgehütete goldene Buch des Vereins. Hier als download erhältlich.

Unser Auftritt im Stadtanzeiger Winterthur.


Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, und küsse die Marketenderin!
Das ist die ganze Wissenschaft, das ist der Bücher tiefster Sinn.

Trommle die Leute aus dem Schlaf, trommle Reveille mit Jugendkraft,
marschiere trommelnd immer voran, das ist die ganze Wissenschaft.

Das ist die Hegelsche Philosophie, das ist der Bücher tiefster Sinn!
Ich habe sie begriffen, weil ich gescheit und weil ich ein guter Tambour bin.

Heinrich Heine (1791-1856)